Service-Navigation

Suchfunktion

08.12.2017

Kompetenzzentrum PFERD (8.-9.12.2017)

Lehrgang und Prüfung zum Allgemeinen Richter Zucht (FN)


Das Kompetenzzentrum PFERD Baden-Württemberg führt zusammen mit dem Haupt- und Landgestüt Marbach einen Lehrgang mit Prüfung zum Allgemeinen Richter Zucht nach APO F VI der Deutschen Reiterlichen Vereinigung durch.



Tagungsadresse:  Haupt- u. Landgestüt Marbach, Seminarraum Infozentrum, 1. OG, Landesreitschule,                                 

Seminarinhalte:   Exterieurlehre, Rechtsgrundlagen, Praktisches Richten und Kommentieren, Prüfung

Seminarleitung:   Florian Solle

Referenten:        Karl-Heinz Vollmer, Dr. Carina Krumbiegel

Termin           8./9. Dezember 2017, 8.12. - 10:00 - 18:30 Uhr, 9.12.2017 - 8:30 - 15:00 Uhr

Unterbringung:    Gasthof Hirsch, Dapfen, Tel.: 07385 427 , (nicht in Seminargebühr   enthalten, Zimmer bitte selbst reservieren)          

Seminargebühr:   200 Euro incl. MWSt., 10% Nachlass für PMs auf Nachweis

Teilnahmebegrenzung: maximal 15, mindestens 10 Teilnehmer

Anmeldung:      Per E-Mail an info@pferde-bw.bwl.de oder per Post an Kompetenzzentrum   Pferd Baden-Württemberg, Am Dolderbach 11, 72532 Gomadingen-Marbach oder >>ONLINE<<

Anmeldeschluss:   9. Oktober 2017

Die Seminar- bzw. Lehrgangsgebühr werden nach Anmeldeschluss (8 Wochen vor Lehrgangs-beginn) von Ihrem Konto eingezogen. Ihre Anmeldung ist nur gültig, wenn das ausgefüllte und unterschriebene SEPA-Lastschrift-Mandat der Anmeldung beiliegt.

Bei Absagen bis zum Anmeldeschluss berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,- € bei eintägigen Seminaren und in Höhe von 50,- € bei mehrtägigen Seminaren. Bei Absagen nach Anmeldeschluss erfolgt keine Rückerstattung der Seminar- bzw. Lehrgangsgebühren.

Anmeldeformular in der Anlage verwenden.

Der Anmeldung sind beizufügen:      

  • Nachweis der mindestens zweijährigen Mitgliedschaft in einer tierzuchtrechtlich anerkannten Züchtervereinigung mit Aufstellung der Zuchterfolge
  • Angabe des Geburtsdatums
  • aktuelles erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (reicht kurz vor der Prüfung)
  • Nachweis der 10 bestätigten Anwärtertestate und Verbandsempfehlung
  • Nachweis Vorbereitungsseminar

>> zur Online-Anmeldung<<

Ausschreibung, Anmeldeformular, SEPA-Mandat

 

Fußleiste