Service-Navigation

Suchfunktion

11.02.2019

Kompetenzzentrum PFERD

Befähigungsnachweis "Transport von Pferden" mit abschließender Prüfung


Das Kompetenzzentrum PFERD Baden-Württemberg führt zusammen mit dem Haupt- und Landgestüt Marbach einen Lehrgang zum Thema Befähigungsnachweis "Transport von Pferden" mit abschließender Prüfung im Infozentrum des Haupt-und Landgestüt Marbach durch.

Tagungsadresse: Haupt- und Landgestüt Marbach/L., Infozentrum, Seminarraum 1. OG        

Seminarinhalte:  

  • Zulassung von Transportunternehmern und Fahrzeugen
  • Befähigungsnachweis
  • Planung und Durchführung von Tiertransporten
  • Abgrenzung „privater“ Transport gegen „kommerzielle“ Transportunternehmer
  • Transportdokumente/Transportkontrollbuch
  • Auswirkungen von Belastungen, Stressbewältigung
  • Be- und Entladen, Arbeitssicherheit
  • Anforderungen an Transportfahrzeuge (kurze und lange Beförderung)
  • Verhalten bei Zwischenfällen, Notfallpläne
  • Versorgung und Pflege von Tieren
  • Verkehrsrechtliche Bestimmungen für LKW


Seminarleitung:   Dr. Carina Krumbiegel

Referenten:        Dr. Ulrich Eberhard

Termin:             11. Februar 2019, Beginn 13.00 Uhr

Unterbringung:    nicht erforderlich

Seminargebühr:   40,- Euro

Teilnahmebegrenzung: maximal 40, mindestens 10 Teilnehmer

Anmeldung:

Schriftlich mit Anmeldeformular und SEPA-Mandat oder >>ONLINE<<

Ihre Anmeldung ist nur gültig, wenn das ausgefüllte und unterschriebene SEPA-Lastschrift-Mandat der Anmeldung beiliegt.

Bitte beachten Sie, dass bei der Onlineanmeldung das SEPA-Mandat separat ausgefüllt an uns geschickt werden muss.

Die Seminar- bzw. Lehrgangsgebühr wird nach Anmeldeschluss (4 Wochen vor Lehrgangsbeginn)  von Ihrem Konto eingezogen.

Bei Absagen bis zum Anmeldeschluss berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von  10,- € bei eintägigen Seminaren und in Höhe von 50,- € bei mehrtägigen Seminaren. Bei Absagen nach Anmeldeschluss erfolgt keine Rückerstattung der Seminar- bzw. Lehrgangsgebühren.

Anmeldeschluss: 30.01.2019

Besondere Hinweise: Der Befähigungsnachweis für den Transport wird vom jeweils zuständigen Veterinäramt ausgestellt. Wir empfehlen daher, vorab Kontakt zu Ihrem zuständigen Veterinäramt aufzunehmen. Nur dort können Sie eine verbindliche Aussage erhalten, ob Sie einen Befähigungsnachweis benötigen und welche Unterlagen bzw. zusätzlichen Nachweise Sie vorlegen müssen.

SEPA-Mandat

>> zur Online-Anmeldung<<

Ausschreibung, Anmeldeformular, SEPA-Mandat

 

Fußleiste